Vertretungsphilosophie

 

Auf beweihräuchernde Selbstdarstellung wird verzichtet, voller Einsatz mit dem notwendigen Augenmaß für das Realisierbare ist selbstverständlich, genauso wie die laufende Fortbildung zum Zwecke der Orientierung in dem immer dichter werdenden „Paragraphendschungel“. Die nunmehr fast 30jährige berufliche Tätigkeit spricht für eine entsprechend reiche berufliche Erfahrung, lehrt aber vor allem auch die Notwendigkeit des ständigen Kämpfens um das Recht, dies Tag für Tag.

 

Der Großteil der Anliegen kann erfahrungsgemäß außergerichtlich erledigt werden; ungeachtet dessen zählt die gerichtliche Vertretungstätigkeit zu den wichtigsten Aufgaben eines „Streit“-Anwaltes

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Gottfried Reif, Mag. Thomas Wuritsch